Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Prämien bei Farbenspielen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prämien bei Farbenspielen

    Edit 2009: Auch hier ist wiederum eine echte Umfrage mit Mehrfachoption nachgereicht.


    Dies ist wieder eine händische Umfrage mit Mehrfachoption.





    Welche Prämien sollen bei Farbspielen gezählt werden?



    Beim Absolut nehmen wir an, dass er gespielt wird - ob überhaupt, ist Gegenstand einer anderen Umfrage, aber WENN er gespielt wird, soll er dann auch für den Farbendreier gelten?





    Ich bin dafür, Valat und Absolut zu werten. Mondfang ist nur pro forma aufgenommen, bei dem rechne ich mit 0 Stimmen.





    gar keine............1

    Trull....................1

    4 Könige.............5,5

    Vögel..................0

    Mondfang............0

    Absolut...............9

    Valat.................13



    Abgegebene Stimmen: 14



    letzte Stimme: Anton
    28
    Gar keine
    0,00%
    0
    Trull
    0,00%
    0
    4 Könige
    28,57%
    8
    Vögel
    3,57%
    1
    Mondfang
    0,00%
    0
    Absolut
    28,57%
    8
    Valat
    39,29%
    11

  • #2
    Valat, Absolut, Könige, Trull 1, Rest 0

    Kommentar


    • #3
      Valat, Absolut und die Könige; den Rest 0.

      Kommentar


      • #4
        Valat, Absolut und 4 Könige angesagt.

        Kommentar


        • #5
          Valat und ev. Absolut.



          Könige ist doch schwachsinnig! Die kann man ja gar nicht verlieren, wäre dann wie eine Handprämie, und die sind doch hoffentlich dem XX-Rufen vorbehalten!



          Dann noch eher die Trull, wenn ich auch meine, daß die bei Farbspielen eher nix verloren hat.

          Kommentar


          • #6
            Ich bin der Meinung das Farbenspiel is eh nicht ganz richtig bei uns.

            Daher sowenige als möglich an Zusatzprämie. Die derzeitige Valatregelung

            ist viel zu hoch. Auch die Handprämie für Könige is nicht in Ordnung.

            Kommentar


            • #7
              Valat, Absolut und Könige!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Enrice

                Könige ist doch schwachsinnig! Die kann man ja gar nicht verlieren, wäre dann wie eine Handprämie, und die sind doch hoffentlich dem XX-Rufen vorbehalten!


                muss dir da widersprechen:

                gerade die Ansage der 4 Könige hat 2 Tücken.



                Erstens haben die Gegner dadurch mehr Informationen für ihr Ausspiel.



                Zweitens können auch angesagte Könige verloren werden. (Macht zB Sinn - wenn man zwar 4 Könige hat aber sonst keine Punkte - die fehlkarten vorher abzuspielen um die letzten Stiche zu machen, die dann ja meistens etwas wertvoller sind, mit Trull, Reitern etc...). Da kann es dann schon sein, dass man gar nicht mehr in den Stich kommt, wenn die Karten ungleich verteilt sind.

                Kommentar


                • #9
                  Nur Valat,



                  alles andere wird bei uns nicht gespielt. Insbesondere die Königstrull finde ich bei Farbspielen sehr seltsam und wundere mich, dass so viele dafür sind.



                  Andreas

                  Kommentar


                  • #10
                    Absolut?

                    Bin nur für den Valat.



                    Allerdings was ist "Absolut"????
                    Mit freundlichen Grüßen



                    Sir Franz III

                    Tarockpapst

                    Kommentar


                    • #11
                      Franz: http://www.tarockforum.com/viewtopic.php?t=32

                      Kommentar


                      • #12
                        Nur Barcelona (so nennen wir den Valat bei Farbspielen, er zählt halb so viel wie ein "echter" Valat)

                        Kommentar


                        • #13
                          valat

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Enrice
                            Valat und ev. Absolut.



                            Könige ist doch schwachsinnig! Die kann man ja gar nicht verlieren, wäre dann wie eine Handprämie, und die sind doch hoffentlich dem XX-Rufen vorbehalten!



                            Dann noch eher die Trull, wenn ich auch meine, daß die bei Farbspielen eher nix verloren hat.


                            Könige man sehr wohl verlieren: Farbensolo, ein König liegt im Talon.

                            Oder windiges Farbensolo/Farbendreier, bei dem man aufgrund einer Lücke aus dem Stich kommt und dann nicht mehr in den Stich kommt - würde ich aber dann eher als Spielfehler sehen...



                            Apropos: wie halten es die werten Teilnehmer des Forums mit der Regel, daß Tarock quasi als fünfte Farbe gleichberechtigt ist und nicht erst zum Schluß gespielt werden muß?!

                            Hat sich bei unserer Runde bewährt, bzw. so manchen sicher erscheinenden Farbensolo/-dreier zu Fall gebracht.
                            Generalsekretariat des Vereines zur Förderung von Tarock & Önologie i.V.

                            Kommentar


                            • #15
                              Wenn man die 4 Könige ansagt und dann nicht spielt bevor man den Stich offensichtlich abgibt ist man aber echt selbst schuld

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X