Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grammeln/Sack/Absolut

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grammeln/Sack/Absolut

    Einige Runden spielen mit Prämien, die sich "Grammeln" oder "Sack" nennen - es wird belohnt, wenn man einen gewissen Punktestand überschreitet. (Nachtrag 2009: Gemeint ist der Absolut und ähnliche Prämien - diese Bezeichnung wurde mir erst nachher bekannt und hat sich auch hier durchgesetzt.)



    Als Beispiel von vielen möchte ich folgendes System bringen, ohne es als das richtige zu propagieren (auch andere Schranken sind möglich):



    45/2 - Grammeln (1. Sack)... zählt still wie das halbe Spiel, angesagt wie das ganze

    55/2 - Großgrammeln (2. Sack)... zählt gleich wie die Grammeln, addiert zu ebendiesen



    Soll mit solchen Prämien gespielt werden?



    Ich bin klar dafür, aus drei Gründen:

    * Warum soll ein Zittersieg mit 36 Punkten gleich viel zählen wie ein Triumph mit 56 Punkten? Je größ'rer Sieg, je größ'rer Verdienst.

    * Es schärft die Sinne und zwingt alle auch bei längst entschiedenen Spielen zu Aufmerksamkeit. Welche Karte soll wann verschmiert werden? Welche Stiche sollen genommen, welche vielleicht den Gegnern geschenkt werden?

    * Sie schaffen eine interessante Spanung zu anderen Prämien wie dem König ultimo: Soll man einen Ultimo versuchen und den Gegnern vielleicht einen Farbstich schenken, obwohl das vielleicht über die Grammeln entscheiden kann? Auch dies fördert die Sinnesschärfe und den Spielwitz.
    4
    Ja
    25.00%
    1
    Nein
    75.00%
    3

  • #2
    Säcke (Grammeln)

    Auch wir in Tirol spielen diese Zusätze (Sack/Doppelsack) und den genannten Argumenten ist nichts hinzuzufügen.

    Kann ich nur unterstreichen.



    Allerdings berechnen wir lediglich einen Punkt für einen stillen Sack bzw. 2 für einen angesagten Sack. Bei 4 Punkten für den Dreier entspricht dies also nur einem Viertel bzw. der Hälfte des Spiels, was mir als ausgewogenes Verhältnis erscheint. Bei Valat zählen wir die Säcke grundsätzlich nicht.

    Kommentar


    • #3
      Über die Details folgt eine weitere Umfrage, wenn sich die Grammeln hier durchsetzen.

      Kommentar


      • #4
        SirAlex hat erwähnt, dass diese Prämienart bei seiner Runde "Absolut" heißt. Kannst Du uns mehr darüber erzählen?

        Kommentar


        • #5
          absolut ist der ausdruck aus dem XX-er rufen.... der wurde höchstwahscheinlich ins K-rufen übernommen.... *vermutunganstell*
          A guada Tarockierer sticht mitn Vierer!

          Kommentar


          • #6
            Könnt Ihr, die mit ja gestimmt haben, verschiedene Detailregeln für Grammeln/Sack/Absolut vorstellen?

            Kommentar


            • #7
              Einfache Grammeln bzw. Absolut ist mMn ganz ok. Zu zählen still 1, angesagt 2.



              Ein Freund der Großgrammeln bin ich allerdings nicht, da sie genauso wie Honneurs nur wirklich starke Blätter noch zusätzlich auszeichnen. Sozusagen ein Tüpfelchen auf dem i.

              Kommentar


              • #8
                Ich konnte schlecht eine aufgesplittete Umfrage zu Grammeln und Großgrammeln machen, weil einzelne Runden mit verschiedenen Grenzen spielen (z. B. 40 und 50 Punkte), andere sogar noch einen 3. Sack mit über 65 Punkten haben.



                Aber ich kann Dir sagen:

                Angesagte Großgrammeln sind eine sehr anspruchsvolle und spannende Prämie. Ich habe sie als Ruferpartner mal angesagt, wurde kontriert und wir haben knapp gewonnen.

                Kommentar


                • #9
                  normal: 35 und 2 blatt

                  grammeln: 45 und 1 blatt

                  großgrammeln 55 und 1 blatt
                  A guada Tarockierer sticht mitn Vierer!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von rabbit666
                    normal: 35 und 2 blatt

                    grammeln: 45 und 1 blatt

                    großgrammeln 55 und 1 blatt


                    Was hat es für sich, die Zehnerschritte um ein Blatt zu unterbieten?

                    Kommentar


                    • #11
                      Bei einem angesagten Absolut muss die ansagende Partei mindestens 56 Punkte erreichen, um das Absolut zu gewinnen, ansonsten gilt das Absolut als verloren.

                      Erreicht eine Partei diese Punkte ohne Absolut angesagt zu haben, wird es als still gewonnen gewertet.



                      Absolut bei Rufer einfacher Spielwert (still)

                      2-facher Spielwert (angesagt)



                      Absolut bei Solo/Farbensolo 2-facher Spielwert (still)

                      4-facher Spielwert (angesagt)




                      Gefällt mir persönlich besser als Grammeln/Großgrammeln. Bei letzterem sind die Schritte zu knapp....ich kann ja auch theoretisch jetzt für 35, 39, 43, 47 usw. Extrapunkte vergeben. Und 45 ist meiner Meinung nach einfach zu wenig, um dafür Extrapunkte zu bekommen....

                      Kommentar


                      • #12
                        Woher hast Du diese Regel, DerIkeaElch?



                        Aber 56 sind IMHO eindeutig zu viel.

                        Kommentar


                        • #13
                          Sieht so aus, als wären die Punkte (56) sowie die Wertung aus dem 20er-Rufen übernommen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Aber bei XXer-Rufen hat man 88 Punkte, nicht nur 70. Also entsprechen diese 56 Punkte annähernd 45/2...

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von KnightMove
                              Aber bei XXer-Rufen hat man 88 Punkte, nicht nur 70. Also entsprechen diese 56 Punkte annähernd 45/2...


                              Ja, sorry, war mein Fehler....hatte die von Stargames, aber vom 20er-Rufen....tatsächlich sind es 45/1 oder 45/2.... ))

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X