Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vogel ansagen, der nicht im Blatt ist: Renonce?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vogel ansagen, der nicht im Blatt ist: Renonce?

    Soll es Renonce sein, einen Vogel (oder König Ultimo) anzusagen, der nicht im Blatt ist? Oder ist es dann nur automatisch verloren?



    Ich bin für Renonce. Warum sollte ein Partner bei so einem Blödsinn mit hineingeritten werden?
    6
    Ja
    50,00%
    3
    Nein - es ist dann eben automatisch verloren.
    50,00%
    3

  • #2
    Bei uns ist (sind) auch bei Renonce der (die) Partner mitbetroffen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von reselfrank Beitrag anzeigen
      Bei uns ist (sind) auch bei Renonce der (die) Partner mitbetroffen.
      Bei uns nicht. Für den Partner ist das eine Null-Nummer.

      Aber zu sagen "nur der Vogel ist verloren" ist mir ehrlich gesagt zu wenig wenn jemand einen Besserrufer/Pagatrufer ansagt ohne den Pagat zu haben. Er hat damit ein Spiel erschlichen, das ansonsten gar nicht gespielt werden würde. Von mir aus darf man Besserrufer ansagen ohne einen Vogel in der Hand zu haben, und darauf hoffen dass einer im Talon liegt - wenn er aber nicht liegt ist es Renonce.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von reselfrank Beitrag anzeigen
        Bei uns ist (sind) auch bei Renonce der (die) Partner mitbetroffen.
        Lass mich noch einmal nachfragen:
        "Mitbetroffen" bedeutet das er auch zahlt, oder dass er genau wie die Gegner auch bezahlt bekommt.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von bel Beitrag anzeigen
          Aber zu sagen "nur der Vogel ist verloren" ist mir ehrlich gesagt zu wenig wenn jemand einen Besserrufer/Pagatrufer ansagt ohne den Pagat zu haben. Er hat damit ein Spiel erschlichen, das ansonsten gar nicht gespielt werden würde. Von mir aus darf man Besserrufer ansagen ohne einen Vogel in der Hand zu haben, und darauf hoffen dass einer im Talon liegt - wenn er aber nicht liegt ist es Renonce.
          Ja, für diesen Fall (man hat ein Spiel an sich gerissen, das man sonst nicht bekommen hätte) würden wir Dir sicher rechtgeben. Ich denke, da würden wir auf Renonce entscheiden. (In einer Regel festgehalten ist es nicht, ich kann mich auch nicht erinnern, dass jemals so was passiert wäre.)

          Ich dachte an den Fall einer zusätzlichen Ansage - Pagat bei einem Dreier, Uhu bei einem Besserrufer, der ursprünglich nur mit Pagat geplant war. Wer da irrtümlich so eine Ansage trifft, hat sie verloren, wahrscheinlich sogar mit Kontra auf sie.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von bel Beitrag anzeigen
            Lass mich noch einmal nachfragen:
            "Mitbetroffen" bedeutet das er auch zahlt, oder dass er genau wie die Gegner auch bezahlt bekommt.
            Er zahlt auch.

            Kommentar

            Lädt...
            X