Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorhand verliert punktegleich

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorhand verliert punktegleich

    Aus meinem momentanen Blickwinkel ist das die letzte Regellücke, die abgestimmt werden muss: Was passiert, wenn die Vorhand ex aequo mit jemand anderem verliert? Ist derjenige auch als Verlierer zu betrachten oder nicht?
    12
    Der Ex-Aequo-Verlierer ist aufgehoben und kassiert auch von der Vorhand
    33,33%
    4
    Der Ex-Aequo-Verlierer zahlt ganz normal an die beiden verbleibenden Spieler
    66,67%
    8

  • #2
    Ja, ich meine (mit der bisherigen Mehrheit), dass der ex-aequo-Verlierer gleich zahlt.

    Für Interessierte auch noch unser System, das die Vorhand doch etwas bestraft:

    Bei einem Trischaker kann jeder Kontra geben. Kontra bedeutet in diesem Falle, dass dieser Spieler erklärt, er werde sicher nicht am meisten Punkte haben. (Von der Vorhand wird Kontra sowieso angenommen.) Re ist nicht vorgesehen.

    Im angenommen Falle würden sowohl Vorhand als auch der andere mit gleich vielen Punkten an die beiden Gewinner zahlen. Vorhand sowieso den doppelten Wert (bei uns 10 Punkte), der zweite mit dieser Punkteanzahl 5 oder 10 Punkte, je nachdem, ob er Kontra gab oder nicht.

    Kommentar

    Lädt...
    X