Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Und täglich grüßt der Solorufer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Und täglich grüßt der Solorufer

    Grüß euch,
    Wir sind eine Runde von 4 Erwachsenen die seit 2 Jahren einmal im Monat tarockieren.

    Wir haben uns das Tarockieren mit den Cup Regeln und den gängigen Bücher selbst beigebracht.

    Wir haben eine Statistik über jeden Abend und der Solorufer wird überproportional oft gespielt.
    Wenn niemand etwas Ansagt dann sagt man zwangsweise einen Solorufer damit die Vorhand nicht trischakt.
    Es ist also oft ein Akt der Verzweiflung weil wenn man keine wirklich guten Karten hat um mehr anzusagen oder richtig schlechte für ein Negativspiel.
    Negativspiele werden kaum kaum gespielt, trischaker evtl. 1 mal pro Abend.

    Ist das normal?
    Was ruft man um einen Solorufer zu umgehen?

    Nachdem wir alle nur 1 mal im Monat spielen lernen wir auch keine neuen Strategien weil keiner von uns mit anderen Leuten oder turniere spielt, wir glauben dass wird dort auch nicht mithalten könnten
    Kann man einen Lehrer mal für ein paar Abende Einladen?

    beste grüße
    hädgern




  • #2
    Willkommen im Forum, Hädgern!

    Überproportional viele Solorufer - das spricht das stark dafür, dass ihr zu vorsichtig Dreier ansagt. Denn rein von den Blattchancen her ist der Dreier wesentlich häufiger das Lizit der Wahl, als der Solorufer.

    Aber es kommt auch darauf an, was ihr alles im Lizit habt - welche Besserrufer usw.

    Ich bin VHS-Tarocklehrer und gebe grundsätzlich auch Privatunterricht - weiteres können wir gern per privater Nachricht besprechen.

    Kommentar


    • #3
      Auch die VHS Villach bietet Tarockkurse an. Kommt drauf an, wo ihr wohnt.
      postler40

      Kommentar


      • #4
        Zitat von arnopeter Beitrag anzeigen
        Auch die VHS Villach bietet Tarockkurse an. Kommt drauf an, wo ihr wohnt.
        Danke wir spielen in Wien auch wenn ich viele meiner Wochenenden im Lavanttal verbringe , nach Villach ist es noch ein breiter Weg

        Kommentar

        Lädt...
        X