Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Farbendreier - eine schwierige Entscheidung?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von bel Beitrag anzeigen
    Inwiefern mir im Talon Kreuz mehr nutzen als Tarock sehe ich nicht.
    durch kreuz im Talon kann ich mich so verlegen, dass der gstiess wahrscheinlich blank bleibt und ich in jeder farbe mindestens zwei habe.
    dadurch ist es leichter, den gstiess am ende heimzuspielen und ihn nicht auf eine kurze farbe von mir, die vom gegner öfters gespielt wird, dem gegner zu geben.
    selbst wenn drei tarock liegen habe ich den gstiess nur zu zweit und eine kreuz. wenn vom gegner mehrmals kreuz gespielt wird, fällt der gstiess den gegnern zu.
    postler40

    Kommentar


    • #17
      Zitat von arnopeter Beitrag anzeigen
      durch kreuz im Talon kann ich mich so verlegen, dass der gstiess wahrscheinlich blank bleibt und ich in jeder farbe mindestens zwei habe.
      dadurch ist es leichter, den gstiess am ende heimzuspielen und ihn nicht auf eine kurze farbe von mir, die vom gegner öfters gespielt wird, dem gegner zu geben.
      selbst wenn drei tarock liegen habe ich den gstiess nur zu zweit und eine kreuz. wenn vom gegner mehrmals kreuz gespielt wird, fällt der gstiess den gegnern zu.
      Was ich gemeint habe:
      Wenn ich z.B. 1 Kreuz und 2 Tarock neben dem Sküs habe, dann könne die Gegner 3x Kreuz spielen ohne dass ihnen der Sküs zufällt.
      Wenn ich z.B. 2 Kreuz und 1 Tarock neben dem Sküs habe, dann könne die Gegner 3x Kreuz spielen ohne dass ihnen der Sküs zufällt.
      ... somit ist Kreuz nicht nützlicher als Tarock

      Umgekehrt könnt nach einem frei gespielten Sküs auch noch ein Tarockstich gehen, mit einem Kreuz-Blatt wird das nicht möglich sein.

      Die Wahrscheinlichkeit, dass eine rote Farbe 4x gespielt wird ist winzig.

      Was mir jetzt neu ist, ist eine Regel dass man grundsätzlich Tarock oder Farben verlegen müsste. Ich kenne nur die Regel dass man mehr Farben als Tarock in der Hand haben muss.
      Das Kreuz hätte ich aber auf keinen Fall verlegt.

      Kommentar

      Lädt...
      X