Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Webkataloge

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Webkataloge

    Ich habe gerade erst erfahren, dass es Webkataloge gibt - Sammlungen von Webseiten. Verwendet jemand hier so etwas?

  • #2
    Webkataloge?! Davon hab ich ja noch nie gehört... aber ich bin so und so nicht so ein Computer/Internetmensch...
    Aber ich habe es gerade mal gegooglt... hört sich merkwürdig an, ich wüsste nicht wozu ich soetwas gebrauchen sollte... habe auch gelesen, dass das kostenpflichtig ist... also fällt das ohnehin aus meinem Interessengebiet

    Kommentar


    • #3
      ich nutze webkataloge oft.
      bei redaktioneller arbeit ist es sehr hilfreich.
      und klar. professionelle redaktionen zahlen natürlich auch dafür. guter service kann ja mal was kosten, wenn man dadurch jede menge zeit spart.
      musste letztens mal einiges über werkzeuge schreiben. und statt mir so jede menge handwerkzeug zu kaufen der mich im laden beraten zu lassen, hab ich mich an eins unserer webverzeichnisse gewandt und innerhalb von ner stunde einen echt profunden informationspool zusammen bekommen.

      Kommentar


      • #4
        Ich bin vor einer Weile auch das erste Mal auf Webkataloge getroffen, allerdings fand ich das gar nicht so übel... Man findet einfach alles an Informationen, ohne groß die Seite wechseln zu müssen. Bin auch nur darauf gestoßen, weil wir uns einen neuen Fernseher bei Tradoria bestellen wollten und ich mich informieren wollte, ob sich die 3D- Technologie schon lohnt..
        Allerdings dürfte sowas ja in erster Linie Selbstständigen Leuten dienen, oder habe ich da was falsch verstanden? Die Artikel, die ich auf der Seite finde, werden ja nicht von Privatpersonen verfasst, oder doch?

        LG

        Kommentar


        • #5
          Zitat von marlene Beitrag anzeigen
          Allerdings dürfte sowas ja in erster Linie Selbstständigen Leuten dienen, oder habe ich da was falsch verstanden? Die Artikel, die ich auf der Seite finde, werden ja nicht von Privatpersonen verfasst, oder doch?
          Das ist, glaube ich, von Webkatalog zu Webkatalog verschieden.

          Kommentar


          • #6
            Was genau ist denn ein Webkatalog? Eine digitale Informationssammlung aus dem Netz, die man sich ganz individuell zusammenstellt?

            Kommentar


            • #7
              Als Webverzeichnis (auch Webkatalog) bezeichnet man eine Sammlung von Adressen von Webseiten im World Wide Web, die nach bestimmten Themen sortiert sind. Webverzeichnisse werden zumeist im Internet oder in Buchform veröffentlicht.

              Webverzeichnis

              Kommentar


              • #8
                Hey, wie kommt man denn auf so einen Webkatalog? Kauft man sich den?

                Kommentar


                • #9
                  Sorry, dass ich hier so lange nicht geantwortet habe - ich verstand die Frage nicht und habe dann vergessen.

                  Deine Frage zielt wohldarauf ab, wie man in einen solchen Webkatalog hineinkommt. Dazu muss man mit seiner Website einen Antrag an den entsprechenden Webkatalog stellen. Ob es kostenpflichtig ist oder nicht, ist von Katalog zu Katalog verschieden. Es gibt aber sehr viele, die gratis sind.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von KnightMove Beitrag anzeigen
                    Ich habe gerade erst erfahren, dass es Webkataloge gibt - Sammlungen von Webseiten. Verwendet jemand hier so etwas?
                    Hi!

                    Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber ich wollt trotzdem antworten
                    Webkataloge sind sehr praktisch, wenn du zum Beispiel einen Onlineshop, wie z.B. Tradoria einer ist, betreibst. Du kannst ihn dort eintragen und wenn irgendjemand nach deinen Stichworten sucht, dann findet er den Eintrag deines Shops. reine Werbemaßnahme also

                    Grüße,
                    doodle
                    Zuletzt geändert von doodle; 10.11.2011, 09:16.

                    Kommentar


                    • #11
                      Webkataloge haben an Bedeutung verloren. Früher waren viele Webkataloge sehr gut geführte Verzeichnisse. Heute sind die meisten Kataloge jedoch ziemlich verwässert. Dennoch gibt es einige gute Webkataloge, die ich auch nutze. Dabei handelt es sich aber zum größten Teil um Kataloge zu einer bestimmten Branche. Suche ich zb nach einem Hotel, suche ich in einem Webkatalog für Reisen. In diesem Webkatalog habe ich dann meistens andere Ergebnisse und Auswahlmöglichkeiten als in einer Suchmaschine.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X