Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GameTwist-Untergrenze beim Verlieren im Trischaken

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GameTwist-Untergrenze beim Verlieren im Trischaken

    Gestern habe ich Trischaken mit 16 1/3 Punkten verloren... wer bietet weniger?

  • #2
    lieber chrifgo,
    ja das ist bitter, aber einer muss halt die zeche zahlen am schluss - zumindestens bei gametwist.

    was mir bei gametwist beim trischaken abgeht sind ganz andere dinge:
    1. jungfrau kriegt nix - das sollte sie aber
    2. man kann das spiel nicht schießen - wäre manchmal bei dauer-stauden durchaus wünschenswert
    3. keine auswahlmöglichkeit bzgl. des spielmodus (z.b. von oben runter)
    4. alleine sollte man nur zahlen müssen, wenn man bgm ist, ansonsten zahlen die zwei mit den meisten punkten

    so wird das trischaken ein auch finanziell interessantes spiel, weil absolut+gschossn+eine jungfrau zu zahlen ist dann net nix....

    lg,
    chrungg.

    Kommentar


    • #3
      in unseren ländlichen gefielden wird das "foahrn" (trischaken) folgendermassen gespielt:

      kontra ist nicht möglich
      jener spieler, der den letzten stich macht, bekommt den talon
      das nächste radl wird ab dem trischaken mit doppeltem tarif gespielt und mit einem "bierblattl" beim spieler vorgemerkt.
      wenn die vorhand verliert ist der tarif doppelt
      ab 35/2 ist der tarif ebenfalls doppelt
      vorhand und 35/2 bedeutet demnach 4-fachen tarif... und wenn man den allerältesten unter den ehemaligen mitspielern glauben darf, musste der jenige dem dies widerfuhr eine runde lang den sogenannten "kasperlhut" aufsetzen!

      wäre interessant, ob diese spielweisen auch anderswo existieren... oder ob sich dies bei uns im ort so eingebürgert hat.
      was noch erwähnenswert und erfreulich ist... das gros der spieler in unserer gemeinde ist zwischen 30 und 50 jahren... was ja durchaus als "jung" zu bezeichnen ist, wenn man andere tarockrunden in nahen gemeinden beäugt.

      Kommentar


      • #4
        chrungg hat recht!


        Generalsekretariat des Vereines zur Förderung von Tarock & Önologie i.V.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von chrifgo Beitrag anzeigen
          Gestern habe ich Trischaken mit 16 1/3 Punkten verloren... wer bietet weniger?
          Ja, das kann passieren, weil es bei Gametwist keine Zuwaage aus dem Talon gibt. D.h. wenn viele Punkte im Talon liegenbleiben und restlichen Punkte/Stiche relativ gleichmässig verteilt sind...

          zB
          A 16 1/3
          B 15 2/3
          C 13
          D 15
          Talon 10

          Kommentar

          Lädt...
          X